Im Lebenszyklus eines Smartphones wie dem Samsung Galaxy Note 9 wird man immer wieder über die folgenden Begriffe stolpern: Werksreset und auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Damit ist gemeint, dass man das Smartphone wieder in den Zustand versetzt, in dem es zu Beginn erworben hat. Sprich, es sind keine privaten Daten enthalten und die Einstellungen von Android sind auf Standard zurückgesetzt.

Man nutzt einen solchen Werksreset immer dann, wenn man schwerwiegende Probleme mit dem Smartphone und dem Betriebssystem hat oder wenn man das Samsung Galaxy Note 9 verkaufen möchte.

Nachfolgend haben wir zwei Methoden beschrieben, die euch Schritt für Schritt erklären, wie man das Samsung Galaxy Note 9 auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann:

Einfache Variante bei Zugriff auf Android - Das Samsung Galaxy Note 9 über Android auf Werkseinstellungen zurücksetzen

1. Öffnet vom Startbildschirm des Samsung Galaxy Note 9 aus das Menü und dann die Systemeinstellungen von Android.

2. Navigiert dort auf: "Allgemeine Verwaltung" und dann weiter zu "Zurücksetzen"

3. Wählt dann „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“ aus

4. Folgt dem Android Assistenten für das Zurücksetzen des Samsung Galaxy Note 9  

Diese Variante sollte in den meisten Fällen angewendet werden können. Was ist aber, wenn man nicht mehr in das Android Betriebssystem gelangt? Zum Beispiel, weil man den Pin oder das Passwort vergessen hat? Oder weil Android einen schwerwiegenden Fehler ausgibt? Dann hilft die folgende Variante über das Recovery Menü weiter:

Komplexe Variante: Das Samsung Galaxy Note 9 mittels Hard-Reset und dem Recovery Menü zurücksetzen

 

Recovery Menü

 

1. Dazu muss das Samsung Galaxy Note 9 komplett ausgeschalten werden.

2. Startet das Phablet mit folgender Tastenkombination (gleichzeitig drücken und halten):

  • Power On/ OFF
  • Lautstärke lauter
  • Bixby-Button

3. Wenn das Gerät gestartet und ein Android Männchen auf dem Display erscheint ist, welches gewartet wird, dann lasst die Power On/ Off Taste los, aber haltet die beiden anderen Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt.

4. Nach ca. 15 Sekunden wird dann das Recovery Menü eures Samsung Galaxy Note 9 eingeblendet.

5. Mittels der Lautstärke Tasten könnt Ihr nach unten bzw. nach oben scrollen. Mit der Power On/ Off Taste führt Ihr Aktionen aus. Markiert nun den Eintrag „Wipe Data/ Factory Reset“.

6. Dies entspricht dem zurücksetzen des Samsung Galaxy Note 9 auf Werkseinstellungen.

7. Bestätigt den Vorgang, indem Ihr den entsprechenden Eintrag auswählt.

Ihr kennt nun für euer Samsung Galaxy Note 9 die Möglichkeit des Werkresets und des Hard Resets und somit das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Vorgehen haben, schreiben Sie uns diese einfach unten in die Kommentare.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen