Samsung verwendet als Launcher die Samsung Experience GUI, welche über dem Android System für die Optik und das Touch and Feel sorgt. Somit ist es dann zum Beispiel möglich auf dem Homescreen des Samsung Galaxy Note 9 das Raster für Apps und Widgets zu vergrößern.

Dadurch können dann mehr Apps und Widgets pro Homescreen Seite platziert werden. Wie man genau dieses App Raster vergrößern kann, das soll die nachfolgende Anleitung genau beschreiben:

Samsung Galaxy Note 9 Ocean Blue

Samsung Galaxy Note 9 Startbildschirm Fläche für Apps vergrößern

1. Dazu drücken Sie mit dem Finger lange auf eine freie Stelle des Homescreens, so dass sich dieser verkleinert und ein Menü preisgibt.

2. Der Startbildschirm wird nun kleiner und ein Menü erscheint - Wählen Sie hier: "Startseiteneinstellungen"

3. Sie können nun diverse Einstellungen festlegen, darunter auch die Folgende: Startbildschirmgitter

4. Wählen Sie die Option mit der größtmöglichen Fläche aus

Sie sollten nun mehr Platz für Widgets und Apps je einzelner Homescreen Seite auf Ihrem Samsung Galaxy Note 9 zur Verfügung haben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen