Die Verbindung zwischen einem Computer und dem Samsung Galaxy Note 9 kann zuweilen etwas schwierig sein, was bedeutet, dass man nicht immer Zugriff auf den internen Speicher hat und so auch nicht Fotos oder Videos von einem Smartphone laden kann.

Damit eine gute Verbindung zwischen PC und Samsung Galaxy Note 9 zu Stande kommt, hilft es wenn man das USB Debugging aktiv schaltet. Diese Option ist aber leider etwas versteckt und deswegen zeigen wir euch hier nun, wo man diese Option aktivieren kann:

Samsung Galaxy Note 9 USB Debugging

Zunächst müssen die Entwickleroptionen auf dem Samsung Galaxy Note 9 freigeschaltet werden. Eine passende Anleitung dazu haben wir hier für euch verfasst:

Das USB Debugging kann man dann wie folgt aktivieren:

Startet vom Homescreen des Samsung Galaxy S8 und navigiert dann auf:

  • App-Menü --> Einstellungen --> Entwickleroptionen

Aktiviert diese Optionen im Allgemeinen nun mittels dem "Master-Regler" zu Beginn. Sucht dann nach der Einstellung "USB Debugging" und aktiviert diese anschließend indem Ihr den Schalter auf "aktiv" setzt.

Startet dann das Samsung Galaxy Note 9 neu und verbindet dieses wieder mit eurem PC oder Mac.

Ihr solltet nun eine stabile Verbindung herstellen können und Daten wie zum Beispiel Videos oder Fotos übertragen können.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen