Der Kamera LED-Blitz des Samsung Galaxy Note 9 kann neben dem Ausleuchten für ein Foto auch noch als Taschenlampe verwendet werden. Das ist in vielen Fällen nützlich, denn wer hat heutzutage noch eine Taschenlampe dabei? Die Wenigsten!

Taschenlampe Samsung Galaxy Note 9

Ein Smartphone wie das Samsung Galaxy Note 9 schon eher. Nachfolgend zeigen wir euch, wie die Taschenlampenfunktion auf dem Samsung Galaxy Note 9 aktiviert werden kann:

1. Über die Statusleiste - Einfache Taschenlampe - Eine Helligkeitsstufe

Ziehen Sie die Statusleiste des Samsung Galaxy Note 9 mit zwei Finger von oben in das Display. Sie sehen nun ein "Toggle" mit der Aufschrift "Taschenlampe". Tippen Sie dieses an und das Kamera-LED-Licht des Samsung Galaxy Note 9 beginnt zu leuchten. Tippen Sie erneut darauf und das Licht der Lampe geht wieder aus.

2. Über die Sidebar - Mehr Einstellungen für die Helligkeit verfügbar

Ziehen Sie die Sidebar von rechts in den Bildschirm und wechseln Sie auf das Modul "Quick-Tools".

Dieses muss natürlich zuvor aktiviert worden sein. Hier können Sie nun unten rechts auf das Taschenlampen-Symbol wechseln und dann über den Button diese aktivieren.

Helligkeit der Taschenlampe auf maximale Leistung stellen

Sie können in den Quick-Tools die Helligkeit der Taschenlampe verstärken, indem Sie mittels der Plus-Taste die Helligkeit so lange erhöhen, bis Sie die Stufe 5 erreicht haben. Taschenlampe Stufe 5, das ist die hellste Stufe der Taschenlampe und sie sollte nur kurze Zeit genutzt werden, damit die LED nicht geschädigt wird.

In manchen Situationen benötigt man allerdings solch ein helles Licht.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen