Smartphones wie das Samsung Galaxy Note 9 haben ein Display verbaut, welches mit einer außerordentlich hohen Auflösung den User begeistern. Allerdings bedeutet eine höhere Auflösung auch mehr Stromverbrauch.

Deswegen hat Samsung in seiner Firmware eine Option eingebaut, mit welcher man die Bildschirmauflösung ändern kann. Wo man diese Option findet, das möchten wir euch hier gerne in diesem Beitrag erklären:

Bildschirmauflösung ändern - Anleitung

1. Öffnet die Android Einstellungen eures Samsung Galaxy Note 9

2. Navigiert dann zu „Anzeige“ und weiter auf „Bildschirmauflösung“

3. Ihr könnt nun folgende Auflösungen auswählen:

  • HD+ (1.480 x 720 Pixel)
  • Full-HD+ (2.220 x 1.080 Pixel)
  • WQHD+ (2.960 x 1.440 Pixel)

4. Setzt den Regler auf die Auflösung, welche dauerhaft eingestellt bleiben soll

Ihr wisst jetzt, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 9 die Auflösung des Display manuell einstellen kann und zwischen HD+, Full-HD+ sowie WQHD+ wechseln kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen