Hat man auf dem Samsung Galaxy S6 einen Screenshot mittels Tastenkombination erstellt, dann wird dieser automatisch auf dem internen Speicher gesichert. Möchte man nun einen anderen Speicherort verwenden, dann kann man dies leider nicht über die Android Systemeinstellungen ändern.

An Stelle dessen hilft der folgende hilfreiche Workaround weiter:

Speicherort Screenshot ändern

Speicherort bzw. Verzeichnis für Screenshots ändern - Anleitung

Ihr benötigt dazu die folgende App aus dem Google Play Store:

Habt Ihr die App gedownloadet geht wie folgt weiter:

1. Startet die App „Auto Transfer Lite“

2. Wählt oben rechts das Plus-Symbol an, um so einen neuen „Auto-Transfer“ Prozess zu erstellen

3. Legt einen Namen für den Vorgang fest zum Beispiel „Screenshot-Transfer“

4. Tippt „Source Folder“ an und wählt hier nun den Screenshot Ordner des Samsung Galaxy S6 aus:

  • Interner Speicher/DCIM/Screenshots

Wichtig! Tippt oben rechts auf das drei Punkte-Symbol und wählt noch "Interner Speicher anzeigen" aus!

5. Wählt bei „Target Folder“ den Ordner aus, wo die Screenshots in Zukunft gespeichert werden sollen.

6. Schaltet bei „Scan Media file after moved“ den Regler auf „aktiv“

7. Tippt am Ende auf das Disketten-Symbol um den Auto-Transfer Vorgang zu speichern und zu aktivieren

Jedes Mal, wenn Ihr nun einen Screenshot erstellt, dann wird dieser automatisch in den neuen Screenshot Ordner transferiert. Ihr habt mit diesem kleinen Workaround den Speicherort für Bildschirmfotos auf dem Samsung Galaxy S6 erfolgreich geändert.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen