Viele User verwenden das nützliche Feature im Safari Browser, Passwörter zu speichern und sich somit automatisch auf Webseiten anzumelden. So müssen die Zugangsdaten nicht mehr manuell in die Login Felder eingetragen werden.

Es kann nun aber nötig sein, dass Sie ein gespeichertes Passwort anzeigen lassen wollen oder dieses bearbeiten müssen. Wie das genau auf einem iPhone oder iPad funktioniert, das wollen wir Ihnen in der nachfolgenden Anleitung gerne erklären:

Anzeigen und Bearbeiten von mit Safari gespeicherten Passwörtern

1. Öffnen Sie die iOS Einstellungen

2. Navigieren Sie dort auf „Accounts & Passwörter“

3. Tippen Sie auf „App- & Website-Passwörter“

Anzeigen und Bearbeiten Passwörter - iPhone

4. Sie sehen nun alle Internetseiten und den dazugehörigen verwendeten Benutzernamen, zu denen Safari ein Passwort angelegt hat

5. Tippt oben rechts auf „Bearbeiten“ - Ihr seht nun das Passwort der Seite

6. Ihr könnt dieses nun auch Bearbeiten, falls nötig - Änderungen werden mit „Fertig“ übernommen

Ihr wisst nun, wie man auf einem iPhone oder iPad Passwörter, die durch den Safari Browser angelegt wurden, einsehen und bei Bedarf auch ändern kann.

Hinweis:

Wenn ein Warnsymbol neben einem gespeicherten Element (Dreieck mit Ausrufezeichen) angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie dasselbe Passwort für mehrere Konten verwenden.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen