Möchten Sie alle Vorteile der Slow Motion Funktionalität mit Ihrem iPhone nutzen und den besten Zeitlupeneffekt erlangen, dann möchten wir Ihnen hier die passenden Einstellungen verraten.

Bei den neuesten Modellen des iPhone können Sie zwischen folgenden Slow Motion Effekten wählen:

  • 120 fps Zeitlupe in 1080p
  • 240 fps Zeitlupe in 720p

Um die Einstellung zu ändern gehen Sie bitte wie folgt auf dem iPhone vor:

1. Öffnen Sie die Einstellungen des iPhones

2. Scrollen Sie nach unten zu „Kamera“ und wählen Sie den Eintrag aus

Kamera Auflösung ändern iPhone

3. Tippen Sie auf „Slo-Mo Video aufnehmen“.

4. Wählen Sie nun eine der folgenden Optionen:

  • 120 fps (Bilder pro Sekunde) Zeitlupe in 1080p
  • 240 fps (Bilder pro Sekunde) Zeitlupe in 720p

5. Haben Sie Ihre Wahl getroffen, dann können Sie ab sofort Zeitlupenvideos in der gewünschten Aufnahmequalität erstellen.

Hinweis: Je mehr Bilder pro Sekunde (fps), desto besser ist der Zeitlupeneffekt.

Sie wissen nun, wie man den Zeitlupeneffekt der Kamera auf dem iPhone anpassen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen