Wenn Sie Musik auf dem Samsung Galaxy S9über den integrierten musik-Player hören, dann kann es sein, dass die Musik von jetzt auf gleich plötzlich stoppt.

Das ist natürlich nervig, denn so muss man jedes Mal die Musik wieder neu starten und dazu das Smartphone aus der Tasche holen. Als Ursache für dieses fehlverhalten, kann die Hardware, meistens aber die Software in Bezug gebracht werden.

Deswegen probieren Sie folgende Tipps, wenn der Musik Player Ihres Samsung Galaxy S9 plötzlich stoppt.

Samsung Galaxy S9 Hardware prüfen:

Tipp 1: Wackelkontakt am 3,5mm Kopfhöreranschluss

Prüfen Sie, ob mechanische Schäden vorhanden sind

Tipp 2: Kopfhörerbuchse ist stark verstaubt oder verschmutzt

Reinigen Sie diese vorsichtig, zum Beispiel mit einem Zahnstocher. Vorsichtig! Nichts beschädigen.

Samsung Galaxy S9 Software Tipps:

Tipp 1: Neustart

Starten Sie das Smartphone neu

Tipp 2: Cache des Musik-Players leeren.

Öffnen Sie die Einstellungen und dann den menüpunkt „Apps“. Suchen Sie dann in der Liste der Apps nach der „Musik“ App. Tippen Sie diese an, um sich die App-Informationen anzeigen zu lassen.

Gehen Sie jetzt auf „Speicher“ und dann auf „Cache leeren“ bzw. „Daten löschen“. Achtung! Bei „Daten löschen“ werden unter Umständen angelegte Playlists etc. gelöscht.

Tipp 3: Alternativer MP3 Player

Versuchen Sie einen alternativen Musik Player und prüfen Sie, ob der oben beschriebene Fehler auch damit bei Ihrem Samsung Galaxy S9 auftritt.

Wir hoffen, dass bei Ihrem Samsung Galaxy S9 kein schwerwiegender Fehler mit der Hardware vorliegt, sondern lediglich die Software für die Musikaussetzer verantwortlich ist.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen