Die neue Apple Watch 4 hat einige nützliche Features integriert. Dazu gehört auch die so genannte Sturzerkennung. Ist diese aktiviert, dann wird automatisch ein Notruf abgesetzt, wenn Sie Uhr erkennt, dass Sie gestürzt sind und sich nicht mehr rühren können.

Wenn Sie älter als 65 Jahre sind, dann ist diese Funktion automatisch aktiv. Für jüngere Nutzer muss diese Option extra in den Einstellungen der Apple Watch 4 aktiviert werden.

Nachfolgend zeigen wir euch, wie man auf der Apple Watch 4 die Sturzerkennung manuell aktivieren bzw. auch wieder deaktivieren kann:

Apple Watch 4

Sturzerkennung manuell auf der Apple Watch 4 ausschalten - Anleitung

1. Öffnet die Apple Watch-App auf eurem iPhone

2. Navigiert zu „Notruf SOS“

3. Scrollt nach unten zu „Sturzerkennung“ und aktiviert die Option bzw. deaktiviert sie.

Hinweis:

Sportliche Aktivitäten können dazu führen, dass ein Fehlalarm durch die Sturzerkennung ausgelöst wird. Eure Apple Watch 4 wird euch durch eine Meldung und ein „haptisches Anstupsen“ darauf aufmerksam machen.

Wenn man dann nicht auf diese Funktion auf der Uhr mittels „Ich bin nicht gefallen“ reagiert und den Notruf nicht abbricht, wird dieser automatisch gesendet, was natürlich entsprechende Folgen nach sich zieht. Möglicherweise entstehen Kosten eines Rettungseinsatzes, die der Nutzer zu tragen hat.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen