Innerhalb des Google Pixel 3 XL Android Betriebssystems kann man die so genannten Entwickleroptionen freischalten, die ab Werk nicht für den Normal-User sichtbar sind.

Dabei handelt es sich, wie der Name schon sagt, um Entwicklereinstellungen, die nötig sind, um das Google Pixel 3 XL anzusprechen bzw. Umstände zu simulieren.

Die meisten Optionen, die darin verfügbar sind, können tatsächlich nur durch Software-Entwickler sinnvoll genutzt werden, allerdings bietet das Menü auch diverse Einstellungen, die durchaus für einen Normal-User interessant sind.

Dazu gehört unter anderem das „USB Debugging“. Nachfolgend beschreiben wir euch, wie man auf dem Google Pixel 3 XL die Entwickleroptionen innerhalb von Android freischalten kann:

Entwicklermodus in den Einstellungen aktivieren

1. Öffnen Sie die Einstellungen von Ihrem Startbildschirm aus

2. Scrollen Sie nach unten zum Ende der Seite und tippen Sie auf „System“.

4. Tippen Sie anschließend auf „Info über das Telefon“.

5. Scrollen Sie in diesem Untermenü nach unten bis Sie folgendes Feld sehen:

  • BuildNummer

6. Tippen Sie siebenmal auf das Feld Build-Nummer, bis Sie ein Dialogfeld mit der Aufschrift "Sie sind jetzt Entwickler" sehen.

Dadurch haben Sie nun die Entwickleroptionen auf dem Google Pixel 3 bzw. Google Pixel 3 XL aktiviert und können die Funktionen darin nutzen.

Sie finden die Entwickleroptionen wie folgt:

Öffnen Sie die Einstellungen und scrollen Sie bis an das Ende. Dort sind jetzt die Entwickleroptionen zu sehen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen