Das Google Pixel 3 hat den Google Play Store vorab installiert, über welchen Sie in der Regel auch Ihre Apps und Anwendungen installieren. Ist der Google Play Store aktiv, dann werden ab Werk auch die Apps automatisch aktualisiert.

Manchmal ist es aber besser, wenn man selbst darüber entscheidet, welche Apps geupdated werden sollen und welche nicht. So kann man zum Beispiel eine ältere App Version, welche vielleicht besser als die Neuere, behalten.

Deswegen erklären wir euch hier, wie man die automatischen App-Updates auf dem Google Pixel 3 ausschalten kann:

Auto-Update Funktion auf Google Pixel 3 ausschalten

1. Öffnen Sie den Google Play Store auf dem Google Pixel 3

2. Tippen Sie oben links auf das Symbol mit den drei Linien

3. Wählen Sie in der nun geöffneten Sidebar „Einstellungen“ aus

4. In der Sektion „Allgemein“ wählen Sie nun „Automatische App-Updates“

5. Im Menü markieren Sie nun die Option „Keine automatischen App-Updates zulassen“

Damit wird die automatische Aktualisierung Ihrer Apps innerhalb des Google Play Stores auf Ihrem Google Pixel 3 ausgeschalten.

Sie sollten nun also keine App-Updates mehr automatisch erhalten. Sie müssen nun aber die Updates manuell durchführen, da sonst alle Apps nicht mehr aktualisiert werden.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen