Manchmal kann es mit der Zeit dazu kommen, dass Ihr Huawei Y5 & Y6 nicht mehr so schnell und flüssig läuft, wie es das zu Beginn der Fall war. Auch kann es sein, dass der Akku heiß und schnell leer wird.

Eine schnelle Lösung bietet hier meist der Wipe Cache Partition. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie man auf dem Huawei Y5 & Y6 einen Wipe Cache Partition durchführen kann:

Tutorial Wipe Cache Partition

1. Schalten Sie dazu das Huawei Y5 & Y6 komplett aus

2. Schalten Sie anschließend das Huawei Y5 & Y6 wieder an und halten Sie dabei die folgende Tastenkombination gleichzeitig gedrückt:

  • Power-Button
  • Lautstärke-Lauter-Taste

3. Halten Sie die Buttons so lange gedrückt, bis das Huawei Logo auf dem Bildschirm nicht mehr angezeigt wird und der Bildschirm erst mal nur noch schwarz zeigt.

4. Sie können die Buttons jetzt loslassen. Dies wird nun nach einem Moment das Boot-Menü auf Ihrem Bildschirm anzeigen.

5. Markieren Sie hier nun bitte mit den Lautstärke-Tasten des Huawei Y5 & Y6 den Eintrag "Wipe Cache Partition".

Wichtig!!! Kommen Sie bitte nicht versehentlich auf "Wipe Cache Factory Reset" <-- Dies wird alle Daten auf dem internen Speicher löschen.

Der Wipe Cache Partition hingegen wird keine privaten Daten von Ihnen löschen.

6. Haben Sie den richtigen Eintrag ausgewählt, dann bestätigen Sie dies mittels der Power-Taste. Der Vorgang wird nun auf Ihrem Smartphone durchgeführt was in der Regel nur ca. 1-2 Sekunden dauert. Danach erscheint das Boot-Menü wieder.

7. Wählen Sie hier nun "Reboot system now" aus und bestätigen Sie dies mittels der Power-Taste.

Damit haben Sie erfolgreich einen Wipe Cache Partition auf dem Huawei Y5 & Y6 ausgeführt und somit hoffentlich das Betriebssystem beschleunigt und die Performance verbessert.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen