Ladeprobleme mit dem Akku gehören mit zu den gängigsten Problemen, die Sie mit einem Android-Handy wie dem Samsung Galaxy S8 haben können.

Die Ursache für die Ladeprobleme kann unterschiedlicher Herkunft sein.

So kann zum Beispiel die Ursache am Handy selbst oder aber an dem verbundenen Ladegerät bzw. Ladekabel liegen. Aus diesem Grund haben wir eine Liste kreiert, um die möglichen Ursachen aufzulisten und zu zeigen, wie diese zu beheben sind:

Akku wird nicht aufgeladen - Ursache liegt am Smartphone

Tipp 1. Ladebuchse/ kontakte durch Staub gestört

Prüfen Sie zunächst einmal die Ladebuchse des Samsung Galaxy S8. Meist ist Dreck und Staub dafür verantwortlich, dass die Kontakte der Ladebuchse mit denen des Ladekabels nicht verbunden sind.

Sollte das der Fall sein, dann sollten diese Kontakte gereinigt werden. Eine entsprechende Anleitung dazu haben wir hier verfasst:

  • Ladebuchse reinigen

Tipp 2. Display dunkel - S8 aber an

Manchmal kann auch ein Fehler im Android System selbst dafür sorgen, dass dieses nicht aufgeladen werden kann. Das Display ist dann meist schwarz, das Handy aber an.

Drücken Sie die Power-Taste für mindestens 15 Sekunden, bis das Smartphone neu startet. Verbinden Sie es dann erneut mit dem Ladekabel.

Tipp 3. Akku ist tiefentladen

Sollte der Akku tiefentladen sein, weil zum Beispiel das Smartphone lange in der Schublade gelegen ist, dann muss man folgendermaßen vorgehen:

Lassen Sie das Samsung Galaxy S8 für mindestens 1 Stunde am Ladegerät hängen. Dies führt in der Regel dazu, dass der Akku sich wieder durch den Ladestrom erholt und sich wieder laden lässt. Wenn nicht, hilft hier nur ein Ersatzakku weiter!

Tipp 4: Feuchtigkeit erkannt

Wenn Feuchtigkeit erkannt wird, dann kann das S8 nicht aufgeladen werden. Hier haben wir für euch eine Anleitung extra verfasst. Sie nachfolgend:

Akku wird nicht geladen - Ursache liegt am Ladegerät oder Netzkabel

Tipp 5. Ladekabel defekt

Prüft am besten mit einem weiteren USB C Kabel, ob sich der Samsung Galaxy S8 Akku aufladen lässt. Manchmal kann es sein, dass das verwendete USB Kabel einen technischen Defekt aufweist und das Samsung Galaxy S8 deswegen nicht korrekt geladen werden kann.

Ein Alternativkabel schafft hier oft Abhilfe!

Tipp 6. Netzteil des Ladegeräts defekt

Auch das Netzteil des Samsung Galaxy S8 kann schon einmal einen Defekt aufweisen. Hängt das Ladegerät an einen anderen USB Anschluss wie zum Beispiel am PC oder ein Ladegerät mit ausreichender Stromstärke.

Wenn keiner der Tricks geholfen hat, dann prüft bitte abschließend nochmal ob der Wipe Cache Partition eine Besserung bei eurem Samsung Galaxy S8 mit sich bringt.

Wenn nicht, dann muss das Smartphone in die Reparatur gebracht werden bzw. der Akku ausgetaucht werden. Hier sollte falls vorhanden, die Garantie in Anspruch genommen werden.

Wir hoffen, dass einer der Tipps geholfen hat, das Samsung Galaxy S8 zu reparieren bzw. das Aufladen des Akkus wieder zu ermöglichen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen