Sollten Sie auf Ihrem Smartphone das neue Android 9.0 Pie installiert haben oder auf Ihrem bestehenden Handy ein Update auf das neue System erhalten haben, dann kann es sein, dass dies Probleme auf Ihrem Gerät verursacht.

Diese Probleme bestehen zum Beispiel darin, dass das GPS nicht mehr korrekt funktioniert oder die Ortung ungenau ist.

Sollte das auch auf Sie nach einem Update auf Android 9.0 Pie zutreffen, dann nutzen Sie bitte den nachfolgenden Workaround, um das Problem zu beheben:

AGPS Daten nach Update auf Android 9.0 Pie aktualisieren

1. Zunächst müssen Sie sich die folgende App aus dem Google Play Store herunterladen, da die Funktion AGPS Daten zu aktualisieren in Android 9.0 Pie nicht vorhanden ist.

  • Download GPS-Test

2. Haben Sie GPS Test unter Android 9.0 Pie installiert, öffnen Sie die App bitte und schalten Sie nun, falls noch nicht geschehen, das GPS Ihres Smartphones auf "an".

3. Navigieren Sie nun in der App GPS-Test in das Menü indem Sie oben rechts auf die drei Punkte tippen.

4. Wählen Sie "AGPS" an. Sie sehen nun in das Menü für die Einstellungen der App.

5. Dort finden Sie drei Buttons:

GPS Daten Update Android 9.0 Pie

  • Clear and Update AGPS
  • Clear only
  • Update only

6. Wählen Sie nun "Clear and Update" aus.

Anschließend sind die AGPS Daten zurückgesetzt und wieder aktuell. Der nächste GPS Fix in Android 9.0 Pie kann nun eine Zeit lang dauern. Gehen Sie deswegen mit dem Smartphone unter freien Himmel und lassen Sie dort das GPS ca. 5 Minuten suchen.

Ist ein Fix vorhanden, dann wird das GPS von nun an wieder die richtige Position anzeigen und das von jetzt an auch wieder in normaler Geschwindigkeit.

Sie wissen nun, wie man in Android 9.0 Pie vorgehen muss, wenn nach dem Update das GPS nicht mehr korrekt funktioniert und falsche Positionsdaten angezeigt werden.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen