Das Gaming Smartphone Xiaomi Black Shark ist vielleicht in euren Fokus gerückt oder ihr habt das Smartphone sogar schon gekauft. Wie auch immer. Eine wichtige Frage, die man sich stellen sollte ist:

Habe ich für das Xiaomi Black Shark die passende Sim Karte?

Diese Frage ist wichtig, denn ältere Geräte haben oft noch eine Micro oder Standard Sim Karte integriert. Nachfolgend verraten wir euch, welche Sim Karte das Xiaomi Black Shark verwendet:

Das Xiaomi Black Shark benötigt eine Nano Sim Karte

Sollten Sie dieses Sim Karten Format noch nicht besitzen, dann haben Sie nun die folgenden Optionen zur Verfügung:

1. Multi Sim Perforierung herausdrücken

Multi Sim Beispiel

Ihr habt eine Multi Sim Karte mit Nano-Perforierung. Dann ist das ist die einfachste Variante. Drückt einfach die Nano Sim Karte aus der bereits vorhandenen Sim Karte entlang der Perforierung heraus.

2. Sim Karten Stanze/ Locher verwenden

Ihr habt eine Sim Karte ohne Nano-Perforierung. Hierfür gibt es so genannte "Sim Karten Locher". Eine Sim Karten Stanze, schneidet ähnlich einem Locher das richtige Format aus eurer Sim Karte aus, wenn diese größer ist.

Solche Sim Karten Locher gibt es bereits für wenig Geld auf Amazon.

3. Bei Mobilfunkprovider anfordern

Ist euch der Aufwand mit den beiden ersten Varianten zu groß, so könnt Ihr auch einfach bei eurem Mobilfunkbetreiber eine neue Nano Sim Karte für das Google Pixel 3 anfordern.

Dazu ruft die Hotline an oder bestellt eine Sim Karte über das Online Service Center.

Ihr wisst nun, welche Sim Karte das Xiaomi Black Shark benötig und welche Möglichkeiten man hat, wenn man eine solche Nano Sim Karte noch nicht besitzt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen