Eine neue Funktion in Android 9.0 Pie ist es, dass Sie bei einem Akkustand niedriger als 15% akustisch und per Benachrichtigung darüber informiert werden, dass Sie das Smartphone aufladen sollten.

Neu ist aber auch, dass man auf einem Smartphone mit Android 9.0 Pie diese Akkuwarnung stumm schalten bzw. komplett deaktivieren kann.

Wir erklären euch aus diesem Grund hier, wie das nun genau funktioniert.

Akku Warnung deaktivieren - Anleitung

1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android Smartphones

2. Navigieren Sie von dort aus auf „Apps & Benachrichtigungen“.

3. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie nun „Alle Apps“ an.

4. Des Weiteren müssen Sie über das Drei-Punkte-symbol auch „Systemanwendungen anzeigen“ auswählen.

5. Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie den Eintrag „System-UI“ sehen können. Wählen Sie den Eintrag aus, sodass die App-info erscheint.

6. Gehen Sie auf „Benachrichtigungen“ und entfernen Sie anschließend den haken bei „Akku“.

Damit sollten Sie nun unter Android 9.0 Pie keine Info mehr bei einem Akkustand niedriger als 15% erhalten.

Akkuwarnung lediglich stumm schalten

Navigieren Sie dazu in Android 9.0 Pie auf:

Einstellungen --> Apps & Benachrichtigungen --> System-UI --> Benachrichtigungen --> Akku.

Hier kann man nun festlegen, ob die Warnung per Pop-Up und Ton oder ohne diesen angezeigt werden soll.

Ihr wisst nun, wie man in Android 9.0 Pie die Akkuwarnung, welche bei 15% erscheint deaktivieren oder stumm schalten kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen