Vor kurzem ist bekannt geworden, dass Huawei ebenfalls an einem Falt-Smartphone arbeitet und damit direkt in Konkurrenz zu Samsung steht. So wurden Namen bei der Europäischen Union eingereicht, die für Huawei geschützt werden sollen. Dazu gehört zum Beispiel die Namen Huawei Mate Flex oder Huawei Mate Fold.

Wann ein solches faltbares Smartphone konkret von Huawei auf den Markt gebracht wird, welchen Namen es trägt und wie die Hardware Spezifikationen davon aussehen, das bleibt alles noch abzuwarten. Man kann aber davon ausgehen, dass die technischen Spezifikationen nicht schlechter als die des P30 werden (mit Ausnahme der Kameras).

Zudem wird aller Wahrscheinlichkeit ein sehr starker Akku verbaut werden, da dieser ja eine größere Bildschirmfläche mit Strom versorgen muss. Im Gespräch sind Kapazitätn von 5000 mAh bis 6000 mAh. Eine ordentliche Power.

Es wird für 2019 also sehr spannend werden, insbesondere was die Sektion "Faltbare Smartphones" angeht.

Wir schätzen, dass zum Mobile World Congress 2019 in Barcelona die ersten Modelle vorgestellt werden. Wir dürfen gespannt sein. Alle neueigkeiten werden wir euch hier berichten!


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen