Samsung hat sich dem Trend eine Notch im Display zu verbauen bislang verweigert. Damit könnte nun bald Schluss sein.

Denn das Samsung Galaxy M2 könnte als Erstes Smartphone von Samsung eine solche Notch im Display integriert haben. Darin soll die Frontkamera integriert sein.

Die Nocth ist bei fast allen neuen Smartphones Bestandteil des Displays. Denn viele Sensoren müssen auf der Frontseite integriert werden. Dazu gehören oft Lichtsensor, Annäherungssensor, Kamera und Status-LED. Samsung hat hier lieber darauf gesetzt den Bildschirm ein Stück kleiner zu verbauen, sodass keine Notch nötig war.

Bei dem Samsung Galaxy M2 scheint das nun anders zu sein. Allerdings handelt es sich bislang um Spekulationen. Ob es wirklich soweit kommen wird bleibt abzuwarten.

In jedem Fall werden wir euch hier berichten, wenn es Neuigkeiten zu dem neuen Samsung Galaxy M2 geben wird.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen