Das Samsung Galaxy A7 (2018) kann mit Apps und Anwendungen aus dem Google Play Store versorgt werden. Dabei übernimmt der Google Play Store auch nach der Installation der App die automatischen Aktualisierungen.

Das bedeutet, dass wenn eine neuere App Version verfügbar ist diese automatisch installiert wird. Wollen Sie das nicht, sondern lieber selbst entscheiden, wann eine App aktualisiert werden soll, dann können Sie die Auto-Update Funktion deaktivieren.

Folgen Sie diesen Schritten um die automatischen Google Play Store Updates auf dem Samsung Galaxy A7 (2018) auszuschalten:

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy A7 (2018) den Google Play Store. Innerhalb von diesem tippen Sie oben links auf die drei horizontalen Striche, um das Menü einzublenden.

2. In diesem wählen Sie anschließend den Eintrag "Einstellungen" aus.

3. In der Übersicht der Einstellungen sehen Sie jetzt gleich den Eintrag "Automatische App Updates". tippen Sie den Eintrag an und Sie können im nächsten Fenster aus den folgenden Optionen wählen:

  • Über ein Netzwerk
  • Nur über W-Lan
  • Keine Automatischen App-Updates zulassen

Wählen Sie hier den untersten Eintrag aus, um die automatische Updates auf Ihrem Samsung Galaxy A7 (2018) zu deaktivieren.

Anschließend werden Apps nicht mehr automatisch auf Ihrem Samsung Galaxy A7 (2018) auf den neuesten Stand gebracht, sondern Sie müssen die Updates selbst anstoßen.

Sie haben erfolgreich die Auto-Update Funktion des Google Play Stores deaktiviert.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap