Zu spät kommen weil der Wecker auf dem Samsung Galaxy S9 nicht richtig funktioniert das ist unschön. Sollte euch dies erfahren, nachdem ihr das neue Android 9.0 Pie Update installiert habt, dann wollen wir euch hier helfen und euch zeigen, wie man das Problem in der Regel schnell beheben kann.

Was passiert nach dem Android 9.0 Update mit dem Wecker bei manchen Usern?

User behaupten, dass das Samsung Galaxy S9 nur vibriert, wenn der Alarm eigentlich ertönen soll. Und das obwohl die Alarmlautstärke individuell eingestellt wurde.

Wecker funktioniert unter Android 9.0 Pie auf dem Samsung Galaxy S9 nicht

Bluetooth Verbindung deaktivieren

Die Problem treten auf, wenn das Samsung Galaxy S9 mit einem Bluetooth Gerät verbunden ist. Das bedeutet, dass Sie vor dem Schlafengehen einfach die Bluetooth-Verbidnung auf dem Samsung Galaxy S9 deaktivieren sollten.

Hintergrund ist, dass das Smartphone versucht den Weckton über die aktive Bluetooth-Verbindung weiterzuleiten.

Cache und Daten der Uhr löschen

Sollte Bluetooth nicht eingeschaltet gewesen sein, dann versuchen Sie bitte den Cache und die Daten aus der Uhr-App zu löschen. Das funktioniert wie folgt auf dem Samsung Galaxy S9 in den Android Einstellungen:

1. Öffnen Sie die Einstellungen

2. Navigieren Sie zu "Anwendungen" und öffnen Sie dann "Uhr"

3. Hier finden Sie den Eintrag "Speicherung" - Wählen Sie diesen an

4. Sie sehen nun zwei Buttons:

  • Daten löschen
  • Cache löschen

5. Wählen Sie beide Buttons an und starten Sie dann das Samsung Galaxy S9 neu.

Anschließend müssen Sie den Wecker neu einstellen.

Wir hoffen, dass Sie damit die Uhr-Problematik auf Ihrem Samsung Galaxy S9 lösen konnten nachdem Sie Android 9.0 Pie installiert haben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap