Wenn Sie eine DJI Spark Drohne besitzen und dort gerne Videos aus der Luft aufnehmen, dann werden Sie vielleicht feststellen, dass im Anschluss daran Videodateien in schlechter Auflösung auf Ihrem Smartphone vorhanden sind.

Die Cache Dateien sollen Ihnen nach einem Flug den ersten Eindruck vermitteln können, was Sie denn aufgenommen haben. Das ist meist ganz nützlich.

Aber vielleicht möchten Sie diese Cache Videos nicht nutzen und deswegen erklären wir Ihnen hier, wie Sie diesen Cache in der DJI Go App deaktivieren können. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

DJI Spark Cache Video

Cache bei Videoaufnahme für DJI Spark deaktivieren

1. Öffnen Sie die DJI Go App.

2. Verbinden Sie Ihre DJI Spark mit der App bzw. dem Smartphone.

3. Wählen Sie oben rechts „Einstellungen“ aus

4. Wechseln Sie auf „Allgemeine Einstellungen“

5. Deaktivieren Sie bei „Cache während der Videoaufnahme“ den Regler!

Cache auf die MicroSD Speicherkarte schreiben und nicht auf das Smartphone

Möchten Sie auf den Cache nicht verzichten, ihn aber nicht auf dem Smartphone gespeichert haben, so können Sie auch die Option „Cache auf SD Karte“ verwenden.

Die Video-Cache Dateien werden so auf die MicroSD Karte geschrieben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap