Das Samsung Galaxy A9 kann sehr oft mit einem neuen Vertrag erworben werden und somit ist in der Regel auch automatisch eine Mailbox aktiv.

Die Mailbox, zu Deutsch „Anrufbeantworter“ nimmt abgelehnte oder verpasste Anrufe automatisch entgegen. Bei verpassten Anrufen wird beispielweise nach maximal 30 Sekunden der Anruf entgegengenommen.

Wollen Sie keine Mailbox nutzen oder Anrufern die Möglichkeit geben länger als 30 Sekunden klingeln zu lassen, dann sollten Sie die Mailbox auf dem Samsung Galaxy A9 deaktivieren. Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

Mailbox deaktivieren - Samsung Galaxy A9

Anrufbeantworter ausschalten mit dem Samsung Galaxy A9

Am leichtesten ist es wenn man mittels GSM Netzwerkcode die Rufumleitung zur Mailbox ausschaltet. Nachfolgend in unserer Kurzanleitung genau beschrieben:

1. Öffnet die Telefon-App auf dem Samsung Galaxy A9 und anschließend das Tastenfeld.

2. Gebt den folgenden GSM-Code ein:

  • ##002#

3. Drückt nun den „Anrufen“ Button (grüner Hörer). Dies wird den GSM Netzcode nun an das Mobilfunknetz senden. (Hinweis: Es entstehen dabei keine Kosten)

Durch den Netzcode werden alle Rufumleitungen unter anderem natürlich zur Mailbox entfernt.

Wenn Ihr anschließend einen Anruf erhaltet, dann wird dieser nicht mehr von dem Anrufbeantworter entgegengenommen, wenn Ihr diesen nicht annehmt, abweist oder euer Samsung Galaxy A9 ausgeschaltet ist.

Ihr kennt nun die einfachste Methode, um mit dem Samsung Galaxy A9 die Rufumleitung zur Mailbox auszuschalten.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap