Wenn Sie sich mit Ihrem Laptop oder Netbook unterwegs in W-Lan Netzwerken anmelden, dann sammeln sich mit der Zeit W-Lan Profile zu diesen Netzwerken unter Windows 10 an. Dies kann unter Umständen zu Problemen mit aktuellen W-Lan Verbindungen führen.

Deswegen macht es Sinn veraltete und somit überflüssige W-Lan Verbindungen unter Windows 10 zu löschen. Nur wie?

Es gibt in Windows 10 über die Einstellungen nämlich keine Option, um solche überflüssige W-Lan Profile zu entfernen, außer man ist in Funkreichweite des jeweiligen WiFi-Netzes.

Deswegen muss man die Eingabeaufforderung verwendet werden, um diese alten Verbindungen zu löschen.

Überflüssige W-Lan Verbindungen unter Windows 10 entfernen

1. Öffnen Sie in Windows die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

2. Geben Sie anschließend folgenden Befehl über die Konsole ein:

  • netsh wlan show profiles

Sie sehen nun eine Liste aller angelegten W-Lan Profile unter Windows 10.

3. Löschen Sie nun die überflüssigen W-Lan Profile mit folgendem Befehl:

  • netsh wlan delete profile name="Profilname"

Dadurch sind die W-Lan Profile erfolgreich entfernt worden und Sie haben hoffentlich keine Probleme mehr beim Einrichten neuer Wi-Fi Verbindungen unter Windows 10 auf Ihrem Laptop, Netbook oder PC.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap