Sie können aus Bildern und anderen Dokumenten mit Ihrem Huawei Mate 20 Pro eine PDF Datei erstellen. Dafür gibt es auf dem Smartphone einen so genannten vorinstallierten PDF Creator, der dies sehr leicht möglich macht.

Vorausgesetzt man weiß, wo sich dieser befindet! Wie dieser auf dem Huawei Mate 20 Pro genau verwendet werden kann um PDF Dateien zu erstellen, das erfahren Sie in nachfolgendem Beitrag:

PDF Funktion auf dem Huawei Mate 20 Pro nutzen

Als PDF speichern

Als Beispiel wollen wir hier eine Word Datei in eine PDF Datei umwandeln. Die Vorgehensweise kann aber auch auf Excel, Foto, Powerpoint-Dateien etc. angewandt werden.

Die Funktion des PDF Erstellens wird über die Drucken-Funktion des Huawei Mate 20 Pro realisiert, ähnlich dem PDF Creator auf einem Windows PC. Sie müssen also immer das Dokument, das als PDF gespeichert werden soll drucken. Das geht so:

1. Öffnen Sie das Word Dokument, woraus eine PDF Datei erstellt werden soll.

2. Tippen Sie nun das Drei-Punkte-Symbol oben rechts an und wählen Sie „Freigeben und exportieren“ oder „Drucken“ aus. (Unterschiedlich je nachdem welche App Sie zum Öffnen verwenden)

3. Wählen Sie im nächsten Schritt „Drucken“ aus.

4. Bei „Drucker auswählen“ stellen Sie den Drucker auf:

  • „Als PDF speichern“

5. Damit können Sie nun das PDF Dokument erstellen - Starten Sie den PDF Export, indem Sie auf „Speichern“ tippen.

6. Wählen Sie abschließend nur noch den Speicherort aus.

Sie wissen nun, wie man auf dem Huawei Mate 20 Pro  ein PDF aus einer Foto-, Word-, Excel-, oder einer anderen Datei erzeugen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap