Bis jetzt war es immer so, dass man mit Recovery-Software Tools arbeiten musste um versehentlich gelöschte Bilder und Videos wiederherzustellen. Damit sollte nun nach dem Update auf Android 9.0 Pie endlich Schluss sein.

Warum? Auf dem Samsung Galaxy S8 wurde durch das Firmware Update auch die Galerie-App auf die neueste Version gebracht. In dieser ist nun eine Papierkorb-Funktion integriert.

Ist dieser aktiv, dann werden Bilder und Videos beim Löschvorgang nicht sofort gelöscht, sondern erst einmal in den Papierkorb verschoben.

Erst nach 15 Tagen werden die Fotos dann endgültig entfernt. Somit sollte man vor versehentlichem Löschen von Fotos auf dem Samsung Galaxy S8 durch das Android 9.0 Pie und Galerie Update geschützt sein.

Und so kann der Papierkorb auf dem Samsung Galaxy S8 aktiviert werden:

Papierkorb auf dem Samsung Galaxy S8 aktivieren oder deaktivieren - Anleitung

1. Beginnen Sie vom Homescreen aus und öffnen Sie die Galerie-App.

2. Navigieren Sie weiter in der Alben-Übersicht auf das Drei-Punkte-Symbol.

3. Wählen Sie „Einstellungen“ innerhalb des Kontext-Menüs aus.

Folgendes Menü wird angezeigt:

Papierkorb Funktion aktivieren

4. Deaktivieren oder aktivieren Sie den Schalter bei:

  • Papierkorb deaktivieren

Hinweis: Wenn Sie die Funktion aktivieren, also den Papierkorb ausschalten, dann werden dadurch automatisch alle Fotos im aktuellen Papierkorb endgültig entfernt.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 den Papierkorb in der Galerie aktivieren oder deaktivieren kann. Damit sollten Sie nicht mehr versehentlich gelöschte Fotos aus Versehen verlieren können.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Klasse Info !
Danke für den tollen support !!!

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap