Wenn Sie mit dem vorab installierten Internet Browser auf dem Samsung Galaxy S8 im Internet surfen, dann werden alle Webseiten, die Sie besucht haben innerhalb einer Browserhistorie bzw. einem Browserverlauf gespeichert.

Dieser Browserverlauf ermöglicht es Ihnen schnell auf bereits besuchte Webseiten zurückzugreifen. Allerdings kann so auch nachvollzogen werden, auf welchen Internetseiten man mit dem Samsung Galaxy S8 gesurft ist.

Möchten Sie nun den Browserverlauf bzw. die Historie der besuchten Internetseiten innerhalb des Internetbrowsers auf dem Samsung Galaxy S8 löschen, dann hat sich die Vorgehensweise seit dem Android 9.0 Pie Update etwas geändert.

Denn die Menüführung innerhalb des Internetbrowser wurde ab Android 9.0 Pie angepasst. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie jetzt dabei vorgehen müssen:

Samsung Internet Browser - Historie löschen auf dem Samsung Galaxy S8

1. Öffnen Sie auf dem Handy den „Internet Browser“.

2. In der Navigationsleiste unten tippen Sie auf das Drei-Balken-Symbol und dann im sich geöffneten Menü auf „Einstellungen“.

3. Anschließend geht es nun zu „Datenschutz und Sicherheit“.

4. Wählen Sie in diesem Untermenü die Option „Browserdaten löschen“ aus.

Browserverlauf löschen - Android 9.0 Pie

5. Danach können Sie jetzt den Browserverlauf ganz einfach löschen, indem Sie einen Haken in die entsprechende Checkbox setzen.

6. Mittels Daten löschen können Sie dann die Browserdaten endgültig entfernen.

Anschließend kann nicht mehr nachvollzogen werden, welche Internetseiten Sie mit dem Samsung Galaxy S8 besucht haben.

Sie haben somit erfolgreich die Browserverlaufsdaten innerhalb des Browsers vollständig gelöscht.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap