Der sichere Modus des Samsung Galaxy S10 hilft Ihnen dabei das Smartphone nur mit den in der Firmware enthaltenen Apps und Anwendungen zu starten.

Dies hat dann den Vorteil, wenn zum Beispiel eine fehlerhafte App eines Drittanbieters das Android System vollständig lahmlegt.

Über den Sicheren Modus, auch Safe Mode genannt, werden keine Drittanbieter-Apps während des Bootvorgangs geladen.

Nachfolgend beschreiben wir, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 den sicheren Modus aktivieren bzw. deaktivieren kann:

Safe Mode auf dem Samsung Galaxy S10 aktivieren - Gelöst

Safe Mode deaktivieren

1. Schaltet dazu als Erstes euer Samsung Galaxy S10 komplett aus.

2. Schaltet nun euer Samsung Galaxy S10 wieder an, haltet aber dabei die Volume-Leiser Taste gedrückt.

3. Haltet die Taste so lange gedrückt, bis euch die Pin-Eingabe angezeigt wird.

Ihr seht jetzt unten links den Eintrag "Abgesicherter Modus". Das war es auch schon! Ihr werdet nun feststellen, dass keine Drittanbieter-Apps mehr verfügbar sind, sondern lediglich die System-Apps.

Sollte eine fehlerhafte App zuvor Probleme bereitet haben, so sollte nun wieder alles reibungslos funktionieren. Deinstallieren Sie nun die fehlerhafte App, damit auch im Normalbetrieb weiterhin wieder alles so funktioniert, wie Sie das wünschen.

Der Abgesicherte Modus kann durch einen Neustart des Samsung Galaxy S10 wieder beendet werden.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 in den sicheren Modus booten kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap