Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie lange die Akku Lebensdauer eines Samsung Galaxy S9 ist, der wird in Android 9.0 Pie darüber in einer Informationskarte informiert.

Dies ist eine interessante Information, denn der Akku kann nichts selbständig gewechselt werden, da dieser fest in das Gehäuse integriert ist.

Samsung Galaxy S9

Die informationskarte findet man, wenn man innerhalb der Einstellungen folgendes Menü aufruft:

  • Gerätewartung --> Akku

Hier sehen Sie nun folgenden Text von Samsung:

„Ihr Akku sollte je nach Nutzung 1 bis 3 Jahre lang halten. Wenn Sie verringerte Akkuleistung oder ein Anschwellen des Akkus feststellen, lassen Sie ihr Telefon in einem autorisierten Kundenzentrum überprüfen.“

Diese Zeitangabe ist sehr ungenau, denn 1 Jahr ist wesentlich kürzer als 3 Jahre. Immerhin gibt Samsung eine maximale Zeit von 3 Jahren vor.

Unsere Erfahrung zeigt allerdings:

In der Realität sollte der Akku bei regelmäßiger Nutzung locker 2 Jahre halten, bevor man spürbar einen Leistungsverlust wahrnimmt.

Tipps, die die Akkulebensdauer verlängern

Man kann dafür sorgen, dass der Akku des Samsung Galaxy S9 länger durchhält, indem man zum Beispiel auf folgende Funktionen achtet:

  • Schnellladevorgang deaktivieren
  • Smartphone nie vollständig entladen.
  • Ständiges Aufladen über ein KFZ Ladegerät im Auto sollte vermeiden

Mit solchen einfachen Tricks kann man die Akku Lebensdauer des Samsung Galaxy S9 verlängern und muss diesen erst später wechseln.

Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man plant das Smartphone länger als 2 Jahre zu nutzen. Ihr wisst nun, wie lange in etwa der Akku des Samsung Galaxy S9 halten wird.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap