Für das Samsung Galaxy S10 gibt es das tolle semi-transparente Clear View Cover, welches ein schön schlichtes Design hat und auf dessen Oberfläche Benachrichtigungen oder die Uhrzeit ganz einfach abgelesen werden können.

Sogar Anrufe können über das Clear View Cover direkt angenommen werden, was im Alltag durchaus eine praktisch Funktion aus.

Nun kann es allerdings vorkommen, dass auf dem Samsung Galaxy S10 das Clear View Cover nicht funktioniert und euch keine Benachrichtigungen, Uhrzeit etc. darauf angezeigt werden.

Meist ist folgende Einstellung für das Problem verantwortlich:

Clear View Cover Einstellung festlegen - Samsung Galaxy S10

Galaxy S10 Reihe

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Samsung Galaxy S10.

2. Navigieren Sie zu „Sperrbildschirm“ und dann auf „Always on Display“

3. Setzen Sie den Anzeigenmodus auf „Immer anzeigen - Kontinuierlich anzeigen“

Durch diesen Anzeigemodus erkennt nun das Samsung Galaxy S10 Clear View Cover die Oberfläche und zeigt euch anschließend dementsprechend die passenden Benachrichtigungen, Uhrzeit etc. im Sichtfenster an.

Wipe Cache Partition – Clear View Cover Probleme lösen

Sollte dies nicht weitergeholfen haben, dann führt bitte einen Wipe Cache Partition durch. Dieser könnte das Problem mit dem Clear View Cover ebenfalls lösen:

Wir hoffen, dass euer Clear View Cover nun mit dem Samsung Galaxy S10 wie gewünscht funktioniert und euch die Informationen im Sichtfenster anzeigt werden.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap