Der Speicher des Samsung Galaxy S10 ist in der Regel schon sehr gut ausgestattet, aber glücklicherweise kann man diesen noch durch eine MicroSD Speicherkarte erweitern.

Haben Sie sich eine Micro SD Speicherkarte gekauft, dann sollten Sie diese mit dem Samsung Galaxy S10 formatieren. Dadurch wird das richtige Dateisystem aufgespielt, damit Android darauf optimal zugreifen kann.

Wir erklären euch hier, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 eine Micro SD Speicherkarte formatieren kann. Gehen Sie dazu wie folgt unsere Anleitung durch:

Speicherkarte mit dem Samsung Galaxy S10 formatieren - exFAT

Speicherkarte formatieren - S10

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S10.

2. Navigieren Sie nun auf „Gerätewartung“ und im nächsten Untermenü auf „Speicher“.

3. Tippen Sie das Drei-Punkte-Symbol an und dann im Kontextmenü „Speichereinstellungen“.

4. Weiter geht es auf „SD Karte“ und dann auf den Eintrag:

  • Formatieren

5. Folgen Sie dem Assistenten, der Sie durch den Formatierungsprozess leitet.

ACHTUNG: Alle gespeicherten Daten auf der Micro SD Speicherkarte gehen bei einer Formatierung unwiederbringlich verloren!

Damit haben Sie nun erfolgreich die MicroSD Speicherkarte, die in ihrem Samsung Galaxy S10 eingelegt ist mit dem exFAT Dateisystem formatiert.

Warum sollte man eine neu Speicherkarte im Samsung Galaxy S10 formatieren?

Sie können eine MicroSD Speicherkarte auch auf dem Computer formatieren. Möglicherweise ist sie dann aber anschließend mit dem Samsung Galaxy S10 nicht mehr kompatibel oder es kommt zu häufigeren Fehlern.

Deswegen sollte man immer das Samsung Galaxy S10 dazu verwenden, um die Speicherkarte zu formatieren.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap