Das Samsung Galaxy S10 verwendet eine neue Funktion innerhalb des Android Betriebssystems, welche unter dem Namen „Adaptiver Akku“ aufgeführt ist. Was macht diese Funktion genau?

Ist die Funktion „Adaptiver Akku“ aktiv, dann wird der Akkuverbrauch für Apps begrenzt, die Sie nicht oft verwenden. Ihr Telefon lernt im Verlauf der Zeit, wie Sie Apps verwenden.

Das Erlernen wird über KI, also künstliche Intelligenz, durchgeführt. Dies funktioniert unter Umständen nicht so, wie Sie sich das vorstellen und deswegen wollen Sie vielleicht die Funktion „Adaptiver Akku“ auf dem Samsung Galaxy S10 deaktivieren.

Unsere nachfolgende Bedienungsanleitung zeigt Ihnen genau, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 die Funktion „Adaptiver Akku“ ausschalten kann:

Adaptiver Akku - Option auf dem Samsung Galaxy S10 deaktivieren

1. Öffnen Sie von Ihrem Startbildschirm aus die Android-Einstellungen.

2. Gehen Sie auf den Eintrag "Gerätewartung" --> „Akku“ und dann innerhalb des sich öffnenden Menüs oben auf das Drei-Punkte-Symbol.

3. Es erscheint ein Kontextmenü. Wählen Sie hier bitte „Einstellungen“ aus.

4. Es öffnet sich das entsprechende Menü, in dem Sie nun den Regler bei „Adaptiver Akku“ von „An“ auf „Aus“ stellen können

Adaptiver Akku Samsung Galaxy S10

Dadurch ist diese Akkueinstellung auf Ihrem Samsung Galaxy S10 nicht mehr aktiv und Ihr Smartphone wird nicht mehr selbständig die beste Akkuverwendung für Apps über KI erlernen und anpassen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap