Möchten Sie die Galaxy Buds über Bluetooth mit Ihrem Samsung Galaxy S10 verbinden, dann kann es passieren, dass keine Verbindung zwischen den beiden Geräten hergestellt werden kann.

Meist kann man dieses Problem aber relativ leicht beheben, indem man folgenden Tipp auf dem Samsung Galaxy S10 durchführt und anschließend die Galaxy Buds neu koppelt.

Unsere Anleitung beschreibt Ihnen, wie man dabei genau vorgehen muss:

Galaxy Buds können nicht mit S10 verbunden werden – Lösung

Galaxy Buds Probleme mit Verbindung

Dazu müssen auf dem Smartphone die Bluetooth App Einstellungen zurückgesetzt werden.

Info: Dabei werden alle gekoppelten Bluetooth Geräte entfernt und müssen dann neu hinzugefügt werden.

1. Öffnet vom Homescreen eures Samsung Galaxy S10 aus das Menü und weiter die Android Einstellungen.

2. Navigiert nun auf „Apps“ und tippt hier oben rechts auf "Mehr".

3. Wählt im Kontextmenü "Systemanwendungen anzeigen" aus.

4. Sucht nun in der Liste der Anwendungen nach "Bluetooth".

Folgende Apps werdet Ihr nun finden:

  • Bluetooth MIDI Service
  • Bluetooth
  • Bluetooth-Test

5. Bei jeder dieser Anwendungen müsst Ihr nun die App-Info öffnen (einmal antippen) und dann folgendes Prozedere durchführen:

  • Stopp erzwingen
  • Eintrag "Speicher" öffnen und „Daten löschen“ sowie Cache leeren auswählen.

5. Anschließend startet bitte euer Samsung Galaxy S10 neu

Danach kann das Smartphone in der Regel ohne Probleme mit den Galaxy Buds gekoppelt werden, sodass Ihr mit diesen wunderbar Musik genießen könnt.

Viele Spaß mit den Galaxy Buds wünschen wir euch weiterhin.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap