Wenn Sie auf ihrem Samsung Galaxy S9 innerhalb der Galerie-App ein Update vorgeschlagen bekommen und dieses direkt über den „Aktualisieren“ Button updaten wollen, dann kann es passieren, dass Sie eine Fehlermeldungen erhalten.

Diese besagt, dass die App nicht mehr verfügbar ist, gekoppelt mit einem mehr oder weniger kryptischen Zeichensatz.

Was bedeutet das nun? Kann man die Galerie auf dem Samsung Galaxy S9 nicht mehr aktualisieren? Doch das geht, allerdings muss man folgenden kleinen Workaround nutzen.

Galerie trotz Fehler auf den aktuellen Stand bringen – Update durchführen

Galerie App aktualisieren

Der Workaround besteht darin, dass man die Galerie-App über den galaxy App Store aktualisiert. Das geht wie folgt:

1. Öffnen Sie dazu auf dem Samsung Galaxy S9 den Galaxy App Store.

2. Gehen Sie im App-Store oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie im Kontextmenü folgenden Menüpunkt aus:

  • Profil

3. Als Nächstes müssen Sie nun "Alle" oder „Aktualisieren“ auswählen.

Bei "Alle" werden alle Apps aktualisiert, bei "Aktualisieren" können Sie speziell Apps auswählen.

Dadurch sollte nun die Galerie-App des Samsung Galaxy S9 mit dem neuesten Update versorgt werden und Sie können alle neuen Funktionen und Verbesserungen nutzen.

Sie kennen nun die Vorgehensweise, wenn der Fehler „Die App ist nicht mehr verfügbar“ auf dem Samsung Galaxy S9 erscheint, wenn Sie die Galerie-App aktualisieren wollen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap