Das Samsung Galaxy S10 hat einen Magnetsensor integriert, mit welchem Sie die Kompass-Funktion zum Beispiel in Google Maps nutzen können. Dieser Magnetsensor muss von Zeit zu Zeit neu kalibriert werden, da durch äußere Einflüsse dieser falsche Messwerte anzeigt.

Das ist vor allem dann besonders notwendig, wenn dieser definitiv bei der Kompassfunktion in eine falsche Richtung zeigt.

Sollte also auch bei eurem Samsung Galaxy S10 der Kompass die falsche Himmelsrichtung in der App anzeigen, dann kann eine Kalibrierung des Sensors wie folgt durchgeführt werden:

Kalibrierung des Kompasses – Variante 1: Service Menü

1. Öffnet die Telefon-App und darüber das Tastenfeld auf Ihrem Samsung Galaxy S10.

2. Geben Sie nun den folgenden Code über das Ziffernfeld ein:

  • *#0*#

3. Es wird nun das Service-Menü des Samsung Galaxy S10 angezeigt. Tippt hier auf die Kachel mit "Sensor" und scrollen Sie dann im nächsten Menü ein Stück weit nach unten.

4. Ihr seht nun den Eintrag "Magnetic Sensor" und darunter einen Kreis mit einer Linie und einer Zahl dahinter.

Dieser hat folgende Bedeutung:

  • Rote Linie mit einer 0 = Der Kompass Sensor muss kalibriert werden
  • Blaue Linie mit einer 3 = Der Magnetsensor ist kalibriert

Um nun den Kompass zu kalibrieren, dreht das Samsung Galaxy S10 einmal um alle seine drei Achsen und schwenkt das Gerät in Form einer liegenden acht vor euch. Macht dies so lange, bis der Kreis eine blaue Linie und eine 3 anzeigt.

Erst dann ist euer Kompass kalibriert. 

Alternativ kann der Kompass auch mit der zweiten Variante kalibriert werden:

Kalibrierung des Kompasses – Variante 2: Google Maps

Kompass Kalibrieren - Samsung Galaxy S10

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S10 die App „Google Maps“

2. Aktivieren Sie die Standortinformationen auf Ihrem Samsung Galaxy S10 (über die Statusleiste), sodass Sie selbst als blauer Punkt auf der Karte von Google Maps angezeigt werden

3. Tippen Sie nun auf sich selbst (blauer Punkt) auf der Karte

4. Sie sehen unten "Kompass kalibrieren", klicken Sie darauf.

5. Dann sehen Sie ein Popup-Fenster, das Ihnen die Kompassgenauigkeit anzeigt.

6. Wenn dort "NIEDRIG" in roter Farbe steht, dann schwingen Sie das Samsung Galaxy S10 in der Form einer acht.

7. Wiederholen Sie den Vorgang so lange, bis der Status auf "HOCH" umschaltet

Sie wissen nun, wie der Kompass bzw. der Magnetsensor des Samsung Galaxy S10 kalibriert werden kann, sodass dieser wieder die richtige Himmelsrichtung anzeigt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap