Wenn Sie Super Slow Motion Videos mit dem Samsung Galaxy S10 aufnehmen, dann werden dabei extrem schnelle Bewegungen mit einer hohen Anzahl an Bildern pro Sekunde aufgenommen.

Möglich macht dies der schnell Prozessor und in ausreichend großer RAM.

Durch die hohe Anzahl an Bildern pro Sekunde ist es dann im Anschluss möglich schnelle Bewegungen verlangsamt abzuspielen. Der Slow Motion Effekt tritt ein.

Um nun solch ein Slow Motion Video aufzunehmen, muss man allerdings zunächst direkt bei der Aufnahme den richtigen Modus in der Kamera App auswählen.

Wie das auf dem Samsung Galaxy S10 genau funktioniert, das wollen wir euch hier gerne näher beschreiben:

Slow Motion Videos aufnehmen – Anleitung für das Samsung Galaxy S10

Samsung Galaxy S10 Slow Motion Videos

1. Wählen Sie die Kamera-App auf dem Samsung Galaxy S10 aus.

2. Selektieren Sie in der Liste mit den Aufnahmemodi folgenden Kameramodus:

  • Super Slow-Mo

3. Wählen Sie das Zahnrad-Symbol an und gehen Sie auf Auflösung. Bestimmen Sie eine Auflösung die Ihnen zusagt. Je höher der FPS Wert in Klammern, desto besser der Zeitlupeneffekt! 960 FPS ist aktuell der beste Zeitlupenfaktor.

4. Sie können anschließend ein Zeitlupenvideo aufnehmen, indem Sie den Rekor-Button antippen. Dieses Slow Motion Video ist in der Auflösung mit den meisten FPS allerdings begrenzt auf ein Sekunde!

Damit wissen Sie nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 ein Zeitlupenvideo aufnehmen kann.

Automatische Super Slow Motion Aufnehmen - Bewegungserkennungsbereich

Um die Aufnahme einer schnellen Situation zu vereinfachen gibt es die so genannte Bewegungserkennung. Wählen Sie diese aus, indem Sie oben in der Leiste das zweite Symbol von rechts auswählen.

Auf dem Vorschaubildschirm erscheint der Bewegungserkennungsbereich. Spielt sich innerhalb dieses Bereichs eine schnelle Bewegung ab, dann wird die Superzeitlupenaufnahme gestartet.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S10 ein Zeitlupen Video mit der „Super Slow-Mo“ Kamera-Funktion aufnehmen kann.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Beim S9+ konnte man im Slow Motion die Einstellung finden, während eines Film mehrmals den Slow Motion zu verwenden.
Beim S10+ ist diese Aufnahme nur auf den Moment möglich.
Warum ist das S10+ schlechter wie S9+ muss man nicht verstehen.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap