Wenn Sie das Huawei P30 Pro mit einem so genannten QI Ladegerät aufladen, dann kann es passieren, dass das Smartphone zwar zunächst anzeigt, dass ein Ladevorgang stattfindet, der Akku aber dennoch nicht aufgeladen wird.

Die Ursache hierfür kann nicht immer konkret bestimmt werden, weshalb Sie die Hardwarekomponenten des Huawei P30 Pro bzw. des QI Ladegeräts überprüfen sollten. Anschließend gibt es auch noch bei der Software Ursachen, die man überprüfen sollte.

Nachfolgend haben wir euch mögliche Ursache zusammengefast, warum der Akku des Huawei P30 Pro nicht über Induktion aufgeladen wird.

Hardware-Komponenten des Huawei P30 Pro als Ursache überprüfen - Gelöst

Huawei P30 Pro

USB Ladekabel überprüfen

Wird ein Ladekabel für den Induktionsladevorgang genutzt, welches kompatibel mit dem Huawei P30 Pro ist? Wenn das nicht der Fall ist, dann nutzen Sie das originale Ladekabel, welches dem Smartphone im Lieferumfang beigelegt war. Dieses erlaubt die richtigen Ladeströme, die für die Induktionsladung notwendig sind.

Netzteil überprüfen

Das Netzteil, welches in die Steckdose gesteckt wird, muss ausreichend Leistung zur Verfügung stellen können, um das QI Ladegerät mit Strom zu versorgen. Das Ladegerät sollte QuickCharge fähig sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann nutzen Sie das Ladegerät, welches dem Huawei P30 Pro beigelegt war, an Stelle des der Ladestation.

Mehrfachsteckdose überprüfen

Zum Teil kann es vorkommen, dass bei dem Anschluss des QI Ladegeräts an einer Mehrfachsteckdose nicht genügend Leistung zur Verfügung steht, da adere Verbraucher bereits zu viel benötigen oder die Mehrfachsteckdose die Leistung nicht aufbringt. Versuchen Sie deshalb das Induktionsladegerät an eine Standard-Steckdose zu stecken und so zu testen, ob die Mehrfachsteckdose als Ursache ausgeschlossen werden kann.

Haben Sie diese Hardware-Komponenten überprüft, und es funktioniert immer noch nicht, dann ist sehr wahrscheinlich der QI Charger kaputt oder aber das Huawei P30 Pro. Sie sollten dann einen Reparaturservice aufsuchen.

Schutzcase zu dick?

Es kann auch sein, dass die Schutzhülle, welche Sie um das Huawei P30 Pro gelegt haben zu dick ist und keinen Induktionsstrom durchlässt.  Nehmen Sie die Hülle ab und prüfen Sie dann erneut.

Nach dem Auflegen auf die QI Ladestation Smartphone nicht mehr bewegen

Sie sollten das Huawei P30 Pro nach dem Auflegen auf das QI Ladepad nicht mehr bewegen. Ein Geraderücken etc. kann dazu führen, dass die Ladeautomatik den Induktionsladevorgang abbricht.

Aktuelle Firmware auf das Huawei P30 Pro aufspielen

Sie sollten die Firmware des Huawei P30 Pro auf den aktuellen Stand bringen. Wie Sie die Firmware manuell aktualisieren können, das erfahren Sie in diesem Artikel:

Firmware-Update manuell durchführen auf dem Huawei P30 Pro

Damit kennen Sie nun verschiedene Ursachen, die dafür verantwortlich sein können, dass das Huawei P30 Pro nicht über ein Induktionsladegerät aufgeladen wird. Wir hoffen, dass eine der Ursachen oben auch bei Ihnen zugetroffen hat und Sie das Problem schnell lösen konnten.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap