Mit Android Go möchte Google vor allem auf Smartphones, Tablets und andere Endgeräte abzielen, die eine schwächere Gesamtperformance aufweisen. Besitzt ein solches Gerät zum Beispiel nur einen kleinen Arbeitsspeicher (RAM) oder einen langsamen Prozessor, so ist es mit Android Go dennoch möglich ein Betriebssystem zu nutzen, welches flüssig und performant läuft.

Android Go wird auf dem neuen Betriebssystem Android O laufen und hauptsächlich für Einsteiger Smartphones im Preisbereich von bis zu 150€ liegen.

Auch wird es für Android Go Apps im Google Play Store geben, die genau auf dieses neue System ausgerichtet sind und ebenfalls wenig Leistung benötigen. Wie das Ganze dann endgültig aussehen wird, ist noch offen, allerdings möchte Google das System schon in 2018 live gehen lassen.

Sobald es Neuigkeiten rund um Android Go geben wird, berichten wir euch hier auf Spickipedia darüber.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps