Es kann auch bei heutigen Smartphones noch passieren, dass das Android Betriebssystem den folgenden Fehler ausgibt, wenn man eine neue App oder ein größeres Firmware Update installieren möchte: "Nicht genügend Speicher verfügbar". Sollten Sie eine solche Meldung sehen, dann müssen Sie nun versuchen Speicherplatz auf dem internen Gerätespeicher zu gewinnen. Dazu haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

1. Apps deinstallieren

Die erste und einfachste Variante um schnell Speicherplatz frei zu machen ist es unnötige Apps zu deinstallieren. Das funktioniert auf den meisten Android Smartphones wie folgt: Öffnen Sie den Google Play Store und dann das Menü indem Sie links oben auf das Hamburger-Symbol tippen. Wählen Sie "Meine Apps und Spiele" aus. Suchen Sie nun bei den "Installierten Apps" nach Apps, die Sie nicht mehr benötigen. Tippen Sie diese an und wählen Sie dann den Deinstallieren Button aus.

2. Smart Cleaner nutzen

Sollte Ihr Smartphone einen Smart Cleaner besitzen, wie zum Beispiel bei Samsung Galaxy oder Sony Smartphones, dann nutzen Sie diese OPtion. Ansonsten können Sie auch die Zwischengespeicherten Daten in Android wie folgt löschen: Anleitung

3. WhatsApp Bilder löschen

Oftmals hat man mehrere hundert bis tausend WhatsApp Bilder gespeichert, die man im Laufe der Zeit von seinen Freunden zugeschickt bekommen hat. Gehen Sie diese WhatsApp Bilder durch und löschen Sie unnötige WhatsApp Fotos. Öffnen Sie hierzu die Galerie-App Ihres Android Smartphones und dann den ordner "WhatsApp"

4. Speicherkarte verwenden, wenn unterstützt

Sollte Ihr Android Smartphone die Möglichkeit bieten einen Speicherkarte als externen Speicher zu nutzen, dann nutzen Sie diese.

5. Fotos und Videos auf PC oder Speicherkarte verschieben

Haben Sie sehr viele Bilder und Videos auf Ihrem Android Smartphone gesichert, dann verschieben Sie diese auf die Speicherkarte oder übertragen Sie diese auf einen PC oder Laptop. Hier können Sie sehr schnell große Mengen an Speicherplatz auf dem Smartphone frei machen.

Die oben genannten Maßnahmen sollten ihnen helfen den internen Speicher des Android Smartphones zu bereinigen. Anschließend sollte der Fehler "Nicht genügend Speicher verfügbar" nicht mehr erscheinen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Dieser Tipp geht davon aus, dass tatsächlich zu wenig Platz ist. Was aber, wenn im Gerätespeicher effektiv noch einige 100MB frei sind und trotzdem bei Installationversuch "nicht genügend Speicher" gemeldet wird, mit derm Angebot, aus einer Liste Apps zu löschen??

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps