Es gibt im Google Play Store die sehr praktische Funktion eine App der so genannten Wunschliste hinzuzufügen. Die Wunschliste ist dazu da Apps vorzumerken, die man interessant findet, aber nicht sofort kaufen möchte. Fügt man Apps seiner Wunschliste hinzu, kann man über diese Liste immer prüfen, welche Apps man vielleicht kaufen möchte. Hat man allerdings fälschlicherweise eine App der Wunschliste hinzugefügt, dann möchte man mit Sicherheit die Wunschliste bearbeiten, sprich die App von der Liste löschen. Wir erklären euch nun in dieser Anleitung, wie man eine App von der Wunschliste des Google Play Store´s löscht. Und das funktioniert wie folgt:

Öffnet als Erstes auf eurem Android Smartphone den Google Play Store. Ist dieser offen, wischt von der linken Seite des Displays nach rechts, um so die Menüleiste zu öffnen. In dieser seht Ihr einen Eintrag mit "Meine Wunschliste". Tippt einmal darauf und es werden euch alle Apps angezeigt, die in eurer Wunschliste beinhaltet sind, inklusive der Apps, die Ihr aus Versehen hinzugefügt habt. Um nun eine App von der Wunschliste zu entfernen, tippt die entsprechende App an, so dass die Übersichtsseite zu dieser App erscheint. AUf dieser Übersichtsseite kann man nun in der oberen Leiste des Google Play Stores ( grüne Leiste ) drei Symbole sehen. Rechts neben dem Lupen-Symbol, das für die Suche steht, seht Ihr ein Symbol, das dem einer Flagge ähnelt bzw. dem Favoriten-Symbol. Dieses ist weiss hinterlegt und dient dazu Apps der Wunschliste hinzuzufügen, bzw. auch um eine App wieder davon zu entfernen.

Tippt also auf dieses Symbol und die Farbe änder sich von weiss zu grau und es erscheint in dem Symbol ein "Plus-Zeichen". Dies bedeutet nun, wenn Ihr eure Wunschliste wieder öffnet, dass Ihr die App erfolgreich davon gelöscht habt.

Ihr wisst nun, wie man eine App von der Wunschliste im Google Play Store wieder entfernt.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen