Wenn Sie sich auf Ihr Samsung Galaxy S5 eine App aus dem Google Play Store oder einem anderen App Market heruntergeladen haben, dann möchten Sie diese vielleicht nach kurzer Zeit wieder von Ihrem Gerät löschen. Dazu müssen Sie dann wie folgt vorgehen, um unter Android eine App von Ihrem Samsung Galaxy S5 zu entfernen.

Öffnen Sie dazu das Menü, in welchem alle Apps angezeigt werden. Blättern Sie auf die Seite, wo sich die App befindet und drücken Sie dann einmal auf die Optionen-Taste. Die Optionen-Taste befindet sich links neben dem home-Nutton und wird ein kleines Menü am linken unteren Rand öffnen. Wählen Sie in diesem "Deinstallieren" aus und tippen Sie anschließend die App an, die Sie von Ihrem Samsung Galaxy S5 entfernen möchten.

Bestätigen Sie anschließend die Warnmeldung mit "Ok" und die App wird vom internen bzw. externen Speicher Ihres Samsung Galaxy S5 gelöscht. Sie wissen nun, wie man auf dem neuen Samsung Galaxy S5 eine App löschen bzw. entfernen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps