Auch im Frühjahr macht es Sinn ein Vogelhaus im Garten oder auf dem Balkon stehen zu haben. Denn so können Vögel sich selbst und Ihre Jungtiere schneller füttern und somit ist die Chance, dass diese Überleben größer. Heute möchten wir euch gerne Babspechte aus unserem Garten zeigen, die von Ihrer Mutter durch Sonnenblumekerne aus dem Vogelhaus gefüttert werden.

Die kleinen Babyspechte sind vor wenigen Tagen flügge geworden und sitzen nun verteilt in den Bäumen und warten darauf gefüttert zu werden. hier findet Ihr ein paar Impressionen, aufgenommen mit der Panasonic Lumix FZ-1000, welche sich hierfür sehr gut eignet. Denn diese Kamera bietet einen großen Sensor und eine ausreichen große Brennweite. So können auch in schwierigen Situation, zum Beispiel der Vogelfotografie, schöne Fotos gemacht werden. Aber seht selbst:

Die Auflösung wurde für die Anzeige reduziert:

Spechtbaby im Baum

Spechtjunges wartet auf Futter

Specht füttert Junge

Solltet Ihr selbst noch kein Vogelhaus besitzen, so findet Ihr auf Amazon sehr viele schöne Modelle.

Wir hoffen, dass euch die Spechtbabys genau so gut gefallen haben wie uns =)


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps