In dem Browser Mozilla Firefox gibt es eine Funktion, die standardmäßig aktiviert ist und euch möglicherweise stört. Die Rede ist von der Zurück-Funktion über die Backspace Taste der Tastatur. Denn hier kann es leider versehentlich öfter mal vorkommen, dass man zum Beispiel in einem Editor Text schreibt und durch drücken der Backspace Taste eine Seite zurückgeht. Der geschriebene Text ist dann natürlich verloren.

Aus diesem Grund zeigen wir euch nun, wie man die Backspace Funktion im Mozilla Firefox Browser deaktivieren kann. Geht dabei bitte wie folgt vor:

Dazu gebt in der Adressleiste des Firefox Browsers bitte folgendes ein:

  • about:config

Bestätigt nun die Sicherheitsmeldung und sucht dann in der Liste nach folgendem Wert:

  • browser.backspace_action

Für diesen Wert gibt es nun verschiedene Einstellungen, die Auswirkungen auf die Backspace-Taste haben:

Wert 0: Beim Druck der Backspace-Taste wird eine Seite zurückgesprungen. (Standardwert)
Wert 1: Beim Druck der Backspace-Taste wird an den Seitenanfang der Internetseite gesprungen.
Wert 2: oder ein anderer Wert: Dadurch wird die Funktion der Backspace-Taste im Firefox deaktiviert

Gebt nun also die Ziffer 2 ein und bestätigt mit "Ok".

Firefox Backspace Zurück-Funktion deaktivieren

Anschließend ist die Backspace Taste innerhalb des Firefox Browsers deaktiviert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps