Das BlackBerry Priv ist ein schickes Smartphone und eines der ersten, welches wieder als Slider-Handy angeboten wird. Damit könnte es unter den Smartphone Nutzern wieder zu einer interessanten Angelegenheit werden. Solltet Ihr euch das BlackBerry Priv kaufen wollen, dann bedenkt bitte auch das Thema Sim Karte. Denn nur mit der richtigen Sim Karten Größe könnt Ihr euer BlackBerry Priv zum Telefonieren und zum Surfen im Internet nutzen.

Welche Sim karte benötigt also das BlackBerry Priv?

Das BlackBerry Priv verwendet eine Nano Sim Karte.

Die Nano Sim Karte ist das kleinste Format, was es derzeit bei Sim Karten gibt und bei fast allen neuen Smartphones gängige Praxis. Sollte euer altes Smartphone aber noch eine andere Sim Kartengröße wie Micro Sim Karte oder Standard Sim Karte verwenden, dann habt Ihr die folgenden möglichkeiten, um an eine Nano Sim Karte zu kommen:

Variante 1: Nano Sim Karte stanzen
 
Mit einer Sim Karten Stanze kann man aus einer Standard- oder Micro-Sim Karte sehr einfach eine Nano-Sim Karte ausstanzen. Dazu werden Schablonen mitgeliefert, die dann dem Format der Nano-Sim Karte entsprechen. Solche Sim Karten Stanzen gibt es für wenig Geld zum Beispiel bei Amazon
 
Variante 2: Nano Sim Karte bei Mobilfunkbetreiber ordern
 
Euer Mobilfunkanbieter schickt euch natürlich auf Nachfrage auch eine Nano Sim Karte zu. Dies ist mit Kosten von ca.10-25€ verbunden (je nach Mobilfunkanbieter). Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 2- 5 Werktagen.
 
Ihr wisst nun, welches Sim Karten Format das neue BlackBerry Priv benötigt und wie Ihr eine Nano Sim Karte dafür erhaltet, sodass Ihr damit telefonieren und das mobile Internet nutzen könnt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen