Wenn man mit der FLIR Kamera des CAT S60 Wärmebildaufnahmen erstellt, so sind auf diesen, im Gegensatz zum Live-Bild, keine Temperaturskalen mehr aufgezeichnet. Das ist natürlich schade, da gerade die Temperaturskala auf einem Wärmebildfoto sehr wichtig ist. Aber zum glück kann man hier im Nachhinein Abhilfe schaffen

Und zwar bietet FLIR hier eine kleine App an, die auf den Namen "FLIR Tools" hört.

Diese kann man hier herunterladen:

Nachdem man nun die App auf seinem CAT S60 installiert hat, kann man nun ohne Probleme seine FLIR Kamera Wärmebilder nachbearbeiten und eine Temperaturskala einblenden lassen. Somit lassen sich die Fotos noch besser verwenden, vor allem, wenn man die Wärmebildkamera beruflich verwendet.

Sie wissen nun, wie man eine Temperaturskala auf FLIR Fotos von dem CAT S60 anzeigen lassen kann, nachdem diese aufgenommen wurden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps