Wer sich eine Phantom Quadrocopter Drohne von DJI gekauft hat und diese nun mittels der App "DJI Go" verbinden möchte, um so ein Live-Kamerabild zu erhalten, der wird vielleicht Probleme haben eine Verbindung herzustellen. Aber auch Probleme während des Donwstreams von der Drohne zum Smartphone können vorkommen. Die Ursache ist meist ein Smartphone, was nicht für die DJI Go App und der Verbindung zur Phantom geeignet ist.

Deswegen möchten wir euch hier nochmal kurz auflisten, welche Smartphones, die derzeit auf dem Markt sind mit der DJI Go App und einer Phantom Drohne kompatibel sind. Die Liste ist aktuell mit Stand (9.05.2016)

Android Smartphones mit DJI Go Unterstützung

  • Google Nexus 5
  • Google Nexus 7
  • Google Nexus 9
  • HTC One
  • HTC 10
  • Samsung Galaxy Note 3
  • Samsung Galaxy Note 4
  • Samsung Galaxy Note 5    
  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Gaaxy S7
  • Samsung Galaxy S7 Edge
  • Sony Xperia Z2
  • Sony Xperia Z3
  • Xiaomi Mi 3
  • Huawei Ascend Mate 7
  • Huawei P8
  • Huawei P9

Apple Smartphones mit DJI Go Unterstützung

  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE
  • iPad Air
  • iPad Air 2
  • iPad Mini 2
  • iPad Mini 3
  • iPad Mini 4
  • iPad Pro

Tablets mit DJI Go Unterstützung

  • Samsung Galaxy Tab S2
  • Samsung Galaxy Tab Pro
  • Xiaomi Mi Pad
  • Acer Iconia Tab 8
  • Acer Iconia Tab 10
  • Samsung Galaxy Tab 2
  • Samsung Galaxy Tab 3 Lite
  • Samsung Galaxy Tab 4
  • Samsung Galaxy Tab A

Viel Spaß mit der DJI Go App und eurer Phantom Quadropter Drohne.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.