Wer das Problem hat, dass er mit seinem Mailprogramm, wie zum Beispiel Outlook, Outlook Express, Thunderbird etc. keine Mails verschicken kann, sondern immer nach seinem Benutzernamen und Passwort gefragt wird, hier die Lösung:

Mit hoher Wahrscheinlichkeit habt ihr euren Username folgendermaßen angegeben: "max_mustermann"

Mit diesem Username könnt ihr zwar Mails abrufen, aber keine versenden. Ihr müsst, um Mails versenden zu können Folgendes als Username eingeben: "max_mustermann@freenet.de". DEr Unterschied ist das @freenet.de.

 Nun solltet ihr ohne Probleme eure Mails über Oulook etc über Freenet abrufen oder versenden.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen