Wenn Sie auf Ihrem Android Smartphone die Home-Taste länger drücken, dann erscheint die neue Funktion "Google Now on Tap". Damit können Sie sehr einfach von überall Informationen zu dem aktuell dargestellten Displayinhalt abrufen. Eine sehr nette Funktion, die einem in der ein oder anderen Situation mit Sicherheit hilft. Vielleicht stört euch dieses Feature aber auch und Ihr möchtet nicht mittels Google Now on Tap euren Bildschirminhalt an Google senden.

Wenn dem so ist, dann soll euch dieser Artikel helfen Google Now on Tap auf eurem Android Smartphone wieder zu deaktivieren. Das geht wie folgt:

1. Öffnet dazu die Google-App

2. In dieser tippt oben links auf die drei Balken um das Menü zu öffnen. Wählt in diesem "Einstellungen" aus.

3. Tippt im nächsten Untermenü auf den Eintrag "Now-Karten"

4. Deaktivieren Sie nun "Now on Tap" mittels des Reglers, sodass dieser grau hinterlegt ist. Fertig!

Sie haben soeben erfolgreich auf Ihrem Android Smartphone mit Android Marshmallow den Dienst "Google Now on Tap" deaktiviert. Wenn Sie nun den Home-Button lange drücken, erscheinen die Google Now Karten, an Stelle von Google Now on Tap.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps