Sie können auf Ihrem Android Smartphone die Sprachsuche Google Now nutzen, um so schneller an eine gewünschte Information oder eine Funktion des Smartphones zu gelangen. Allerdings sollten Sie sich bewusst sein, dass Ihr Sprachbefehle von Google aufgezeichnet werden und in Ihrem Google Account in einem Sprachsuchen-Verlauf erneut wiedergegeben werden können.

Wenn Sie das nun überrascht, so wollen wir Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie Sie den Verlauf Ihrer Google Now Sprachsuchen löschen können. Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Sie benötigen dazu Ihren PC mit Internetanschluss

2. Öffnen Sie folgende Seite: https://history.google.com/

3. Melden Sie sich dort mit den gleichen Google-Konto Daten an, wie Sie an Ihrem Android Smartphone angemeldet sind

4. Sie sehen nun folgenden Übersichtsbildschirm auf der linken Seite:

Google Now Sprachsuchen-Verlauf

5. Tippen Sie auf "Sprach- & Audioaktivitäten". Sie können nun Ihr Sprachsuchen, die Sie mit dem Android Smartphone getätigt haben sehen.

6. Um nun eine oder mehrere Sprachsuchen zu löschen, setzen Sie einen Haken in die Checkbox davor. (Sie können leider nicht den kompletten Verlauf auf einmal löschen)

7. Mit dem "Löschen" Button können Sie nun die markierten Einträge entfernen

Sie wissen nun, wo Sie die von Google Now gespeicherten Sprachsuchen finden und einzelne odere mehrere Suchen löschen können.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps