Wenn Sie das Huawei Mate 8 besitzen und in die Situation kommen, dass Ihre Mobilfunkverbindung eine schwache Signalstärke aufweist, dann hilft es meistens das Smartphone im GSM Modus zu nutzen. Der GSM Modus bedeutet, dass sich das Huawei Mate 8 nur mit dem GSm netz verbindet. UMTS Netz, LTE Netz werden nicht mehr in die Netzsuche mit einbezogen.

Welchen Vorteil hat das GSM Netz werdet Ihr euch jetzt vielleicht fragen? Ganz einfach:

Das GSM Netz ist in Deutschland immer noch das am besten ausgebaute Mobilfunknetz und flächendeckend verfügbar. Solltet Ihr euch nun also auf dem land oder in einem Gebäude befinden, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Ihr eine Verbindung mit dem GSM Netz herstellen könnt.

Der automatische Modus eures Huawei Mate 8 wird allerdings immer das schnellste Netz auswählen, auch wenn dieses fast keine Signalstärke aufweist. Die Folge ist dann ein Rauschen oder Abbrüche der Verbindung während eines Telefonates.

Um nun auf eurem Huawei Mate 8 den GSM Modus zu aktivieren, geht bitte wie folgt vor:

Öffnet: Menü --> Einstellungen --> Mobile Netzwerke --> Netzmodus

Es erscheint nun ein Fenster mit diversen Optionen. Wählt hier "Nur GSM" aus. Euer Huawei Mate 8 wird sich anschließend nur noch mit dem GSM Mobilfunknetz verbinden. Ihr wisst nun, wie man das Huawei Mate 8 ausschließlich mit dem GSM Netz verbinden kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps